PROGRAMM 2018

Programmstand Juni 2018. Eintritt frei, falls nicht anders angegeben. Bei einzelnen Terminen ist eine Anmeldung erforderlich. Barrierefreiheit bitte bei den Veranstaltern anfragen. Das Kurzprogramm können Sie hier runterladen.

Montag, 10.9.2018

 

12 UHR: Infostand am Liebfrauenberg


13 UHR: Stille-Luftballons


13:30 UHR: Eröffnungsgang

Auf den Spuren der Stille, mit Andrea Maschke


15:15-17:30 UHR: Eintauchen in die Stille

Auftaktveranstaltungen in der Heiliggeistkirche am Börneplatz
mit Helge Burggrabe und Christof Frankhauser


19 UHR: Eröffnung und Begrüßung mit Stadtrat Stefan Majer (angefragt) Stille stärkt Achtsamkeit

Meditative Konzertlesung mit Piere Stutz - Text, Helge Burggrabe und Christof Frankhauser - musikalische Begleitung

Dienstag, 11.9.2018

 

7.30-8 UHR: Qi-Gong

im Gesundheitsamt, Breite Gasse 28, mit Stefan Schuster


15 UHR: Ein Hauch von Ewigkeit

Kistner & Scheidler Bestattungen, Hardenbergstr. 11


19-21 UHR: Als tiefes Schweigen das All umfing...

Haus am Dom, Domplatz 3, mit Prof. Dr. Stefan Klöckner,
Leiter des Instituts für Gregorianik, Essen

Mittwoch, 12.9.2018

 

7.30-8 UHR: Qi-Gong

im Gesundheitsamt, Breite Gasse 28, mit Stefan Schuster


15 UHR: Meditatives Malen

Rechneigrabenstraße 10, mit Andreas Hett, Kunsttherapeut


19 UHR: Einführung in die Meditation

Heilig Kreuz - Zentrum, Kettelerallee 45, mit Kristina Wolf MMS, Kosten: 5€, Bitte tel. anmelden bei: 069 - 94 54 84 98


19:30 UHR: Umkehr– Zeit für Besinnung und Stille

Vertreterinnen der drei monotheistischen Religionen als Abrahamisches Team im Gespräch, Evangelische Akademie, Panoramasaal, Römerberg 9


Donnerstag, 13.9.2018

 

7.30-8 UHR: Qi-Gong

im Gesundheitsamt, Breite Gasse 28, mit Stefan Schuster


10 UHR: Atempause

ein spiritueller Impuls, Bahnhofsmission, Gleis 1, Hauptbahnhof


10:30-11:30 UHR: Stille vor Mittag

Heilig Kreuz - Zentrum, Kettelerallee 45. Angeleitete Meditation mit Gebetsimpulsen aus der Mystik, mit Ricarda Moufang


13 UHR: Zur Ruhe kommen am Mittag

Tibethaus, Georg-Voigt-Str. 4, mit Andreas Ansmann,
Mönch in der tibetisch-buddhistischen Tradition


14 UHR: Märchen der Stille - für Kinder und Erwachsene

Ackermannschule, Ackermannstr. 37, mit Michaele Scherenberg


19.30–22.00 UHR: Wegerfahrung im Kerzen-Labyrinth

im Innenhof des Dominikanerklosters, Kurt Schumacher Str. 23, mit Magdalene Lucas

Freitag, 14.9.2018

 

7.30-8 UHR: Qi-Gong

im Gesundheitsamt, Breite Gasse 28, mit Stefan Schuster


12 UHR: Zur Ruhe kommen im Trubel

auf der Dachterrasse im Gesundheitsamt, Breite Gasse 28,
mit Simone Deckers


13 UHR: Innehalten am Mittag

Lesung und Meditation, ALPHA Buchhandlung, Oeder Weg 43


17:30-21 UHR: Meditation und Bogenschießen

Heilig Kreuz - Zentrum, Kettelerallee 45,
mit Dr. Alexander Ulrich und Kristina Wolf MMS
Kosten: 7€, Bitte tel. anmelden bei: 069 - 94 54 84 98


18 UHR: Stundengebet

Frankfurter Diakonissenhaus, Cronstettenstr. 57


Ab 18 Uhr, 4 x: Silent Shipping

Stille auf dem Wasser mit der Frankfurter Skyline, 4 Fahrten ab 18 Uhr, Treffpunkt: Marina Westhafen, Zugang zum Boot ist nicht barrierefrei! Bitte anmelden bei: barbara.hedtmann@frankfurt-evangelisch.de

Samstag, 15.9.2018

 

20 UHR: Der Klang der Stille

Konzertlesung mit dem Theologen und Schriftsteller Georg Magirius und der Konzertharfenistin Bettina Linck
Evangelische Akademie, Panoramasaal, Römerberg 9


22 UHR: Notturno - in der Stille der Frankfurter Nacht

Treffpunkt Alte Oper, mit Daniela Scholl, zu erkennen an ihrer Laterne

Sonntag, 16.9.2018

 

11 UHR: Wir können nicht den hellen Himmel träumen

Matinee im Deutschen Filmmuseum, Schaumainkai 41
Eintritt frei!


14-16:30 UHR: Erde, Feuer, Wasser, Luft

ein Meditationsrundgang auf dem Hauptfriedhof, mit Magdalene Lucas. Treffpunkt am Haupteingang, Eckenheimer Landstr. 194

Montag, 17.9.2018

 

15-15:45 UHR: Klangmediation

Entspannung, Innehalten, Achtsamkeit Mit Andrea Klug im Gesundheitsamt, Breite Gasse 28


17:30 UHR: Über die Stlle - Abschlussveranstaltung

Mit Julian Pörksen, Dramaturg und Buchautor: "Verschwende Deine Zeit", im Bibliothekszentrum Sachsenhausen, Hedderichstraße 32.